Love = Love. Unter diesem Motto steht Oscar & Filus neue Eheringkollektion, die in Wien vorgestellt wurde. Damit möchte Designer Philipp Stoimaier auch die jüngere Kundschaft für seinen Schmuck begeistern.


Liebe = Liebe. Ob zwischen Mann und Frau, Frau und Frau oder Mann und Mann. Genau das zeigt Philipp Stoimaier in seiner neuen Kollektion „Marry new“. Der Steirer hinter Oscar & Filus neuer Eheringkollektion hat den Geist der Zeit erkannt und sagt ab sofort Ja zu neuen Zielgruppen. Denn der außergewöhnliche Schmuck von Oscar & Filu spreche, so der Designer, „hauptsächlich Frauen ab 35 Jahren an, die schon ganz genau wissen, was sie wollen“. Mit den Eheringen würde man auch vermehrt an die junge Zielgruppe gehen, was ihn sehr freut. Schließlich können sie so zu Kunden von morgen werden.

„Same sex-marriage wird ein immer wichtigeres Thema. Und ab 2019 dürfen auch in Österreich gleichgeschlechtliche Paare heiraten. Bei der Wahl der Eheringe fühlen sie sich aber oftmals diskriminiert, weil es meistens ein Damen- und ein Herrenmodell zur Auswahl gibt. Deshalb gibt es bei uns alle Modelle quasi einzeln zum Auswählen. So kann sich jedes Paar die Ringkombination zusammenstellen, die es will. Und das wird auch so kommuniziert“, klärt Stoimaier auf.

Machen Sie sich hier ein Bild von der neuen Kollektion:

Oscar & Filus neue Eheringkollektion „Marry new“: „Made in Austria“

Das österreichische Schmucklabel mit Hauptsitz in Graz steht für eine faire und nachhaltige Produktion „Made in Austria“. Auch bei den Eheringen wird sich das nicht ändern, bekräftigt Stoimaier. Ausschließlich recyceltes Gold wird für die Ringe, die in 14 und 18 Karat erhältlich sind, verwendet. Auf Anfrage können die Ringe auch in Palladium oder Platin gefertigt werden. Eine Lieferzeit von ca. vier Wochen sollte eingerechnet werden. Durch die besonderen Oberflächengestaltungen und Designs sind sie ein Alleinstellungsmal im breiten Hochzeitsportfolio. Doch auch klassische Modelle gibt es zur Auswahl – damit „für jeden etwas dabei ist“.

Nicht nur Eheringe, auch anderer Schmuck wird bei Oscar & Filu angeboten. Verwendet wird dabei Sterling-Silber (auch geschwärzt oder vergoldet) und auf Anfrage auch 14 oder 18 Karat Gold.

Eine weitere Neuerung kommt im Herbst auf die Marke zu. Dann soll der Männerschmuck wieder neue Zielgruppen begeistern.

Auch der Schmuck von Oscar & Filu besticht mit außergewöhnlichen Oberflächengestaltungen und besonderen Designs.
Auch der Schmuck von Oscar & Filu besticht mit außergewöhnlichen Oberflächengestaltungen und besonderen Designs.